OFEP 2018: Brotbackworkshop in Ura

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten | 0

This post is also available in: English (Englisch)

Im August/September 2018, reisten Brotbäckerin Roswitha Huber und Tochter Witti aus Rauris (Schule am Berg) zusammen mit Ulli Cokl (Bhutan Programm & Projekt Managerin) nach Bhutan. Dort hielt Roswitha einen mehrtägigen Brotbackworkshop bei Tashi Wangmo im Dorf Ura in Bumthang ab. Tashi Wangmo, war unsere OFEP Kandidatin 2014 und verbrachte zwei Monate in Salzburg. Im Jahr 2017 schließlich baute der Ofenbauer und Fliesenleger Christof Bader den von Tashi lang ersehnten Brotbackofen auf eine Höhe von 3200m in Ura.

Der Andrang auf den Brotbackworkshop ware überwältigend!

„Ein sehr nützlicher und vor allen Dingen praktischer Workshop. Das ist genau das was wir wollen!“

meint Rinzin, eine lokale, freiwillige Koordinatorin der Bhutan women association in Bumthang. Bei solch großem Interesse und der hohen Nachfrage sind zukünftige Workshops schon in Planung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.